top of page

Was kostet mein Dachprojekt?

Erhalten Sie in wenigen Minuten ein Angebot per Email

Dach Rechner

Wann ist eine Dachsanierung sinnvoll?

Dächer haben eine lange Lebensdauer. Durchschnittlich bleibt Ihnen ein neues Dach 30 bis 50 Jahre erhalten. Allerdings können bestimmte Umstände einen Grund für ein neues Dach bzw. eine Dachsanierung sein.

  • Es gibt Schäden am Dach und es sind Reparaturen nötig

  • Die Bauart entspricht nicht den gesetzlichen Vorgaben des Gebäudeenergiegesetzes (GEG)

  • Die Dämmung ist nicht optimal und Sie möchten diese verbessern um Heizkosten zu sparen

  • Im Dach wurde Eternit oder Asbest verbaut, was gesundheitsschädlich sein kann

  • Sie haben das Haus modernisiert und das Dach muss aus optischen Gründen erneuert werden

Besonders beim Erwerb von Bestandsimmobilien sollten Sie prüfen, ob das Dach den gesetzlichen Anforderungen entspricht. Als Stichtag ist der 01.02.2002 zu berücksichtigen. Sollte seit diesem Datum keine Sanierung stattgefunden haben, so ist es sehr wahrscheinlich, dass Arbeiten am Dach notwendig sind.

Wie setzen sich die Kosten zusammen?

Der Preis für eine Dachsanierung wird häufig in einer Spanne von 300 bis 600 Euro pro Quadratmeter angegeben. Hinzu kommen allerdings noch staatliche Förderungen, die die Gesamtkosten deutlich reduzieren können.

Neben der Größe des Daches hängt der Preis von den benötigten Leistungen ab. Diese sind zum Beispiel:

  • Reine Eindeckung des Dachs 

  • Dämmung 

  • Neuer Dachstuhl (inkl. Abrissarbeiten)

  • Entsorgung von Eternit oder Asbest

  • Solar & Photovoltaik

Hinzukommen kosten für den Gerüstbau, Anzahl der Fenster und sonstigen Besonderheiten, Schwankungen im Preis bei der Materialbeschaffung und Anfahrts- und Unterbringungskosten für das Fachpersonal.

Nutzen Sie unseren Dach Kostenrechner, um eine genauere Preisspanne zu erhalten, die individuell für Ihr Dachprojekt ist.

Kosten für Photovoltaik & Solar

Auch bei den Kosten für Photovoltaik und Solar kann vorab nur eine grobe Preisspanne genannt werden. Die Investitionskosten liegen in der Regel zwischen 7.000 und 26.000 Euro. Zusätzlich kommen können noch Kosten für einen Energiespeicher hinzukommen. 

Viele unserer Kunden planen Photovoltaik und Solar mit ein. Unserer Dachkosten Rechner berücksichtigt auf Wunsch auch die Kosten für Photovoltaik und Solar.

Staatliche Förderung für die Dachsanierung

In Deutschland können Sie für Dachsanierungen einen Zuschuss durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erhalten. Zudem gibt es von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Vergünstigungen bei der Finanzierung.

Entscheiden ist, ob die geplanten Sanierungsmaßnahmen die Anforderungen für eine Förderung erfüllen. 

Sobald die gewünschten Maßnahmen bekannt sind, beraten wir Sie zusätzlich gerne zu den Möglichkeiten der staatlichen Förderung.

Im Jahr 2023 liegen die Förderungen bei 15% bis max. 60.000 Euro durch die BAFA und Kredite werden mit Tilgungszuschüssen von 5% bis 45% und günstigen Jahreszinsen angeboten.

bottom of page